Immobilien Rogoznica - Primosten - Razanj - Sevid | Panorama

Die Gegend Primosten - Rogoznica in Dalmatien war lange Zeit der Entwicklung etwas zurückgeblieben, da sie eine Halbinsel bildet, die von der belebten Verkehrsader von Zadar nach Split einige Kilometer durch wenig bewohntes Hügelland getrennt ist. Diese Lage etwas abseits des Rummels hat für Immobilienkäufer die Konsequenz, dass - bei Traumlagen der Immobilien - die Preise für kroatische Verhältnisse noch nicht exorbitant hoch sind.

Suchen Sie nach Ihrer Immobilie in Rogoznica / Primosten:
 

  • Luxuriöse Villa am Meer, Primosten, Dalmatien1.150.000 EUR
  • Appartement an der Marina in Rogoznica zum Verkauf, DalmatienRogoznica, 182.600 EUR
1 2

Häuser und Wohnungen

Sie möchten ein Haus, eine Villa, oder ein Appartement in der Region Primosten / Rogoznica kaufen?
Immobilien in Istrien - Panorama Scouting - Kroatien Immobilien

Immobilienpreise Rogoznica

Durchschnittliche Immobilienpreise in Rogoznica / Primosten und Infos zum Thema Immobilienerwerb in Kroatien
Immobilienkauf in Dalmatien, Region Primosten und Rogoznica - Panorama Scouting.

Rogoznica / Primosten

Historie, Einwohnerzahlen, Strände, Städte und weitere Infos zur Region Primosten und Rogoznica.
Rogoznica und Primosten - Dalmatien, Kroatien.

Immobilienkauf in Mittel-Dalmatien

Primosten, Rogoznica, Razanj, Sevid, Marina

Administrativ gehört der Großteil der Region zum Bezirk (Gespanschaft) Sibenik-Knin - der südliche Teil mit den Orten Vinisce und Marina jedoch zum Bezirk Split. Primosten liegt etwa 30km südlich von Sibenik, der Bezirksstadt, und hat eine lange und bewegte Geschichte, die bis ins 7. Jahrhundert zurückdatiert. Im 14. Jahrhundert war der Teil der Stadt, der jetzt auf einer Halbinsel (damals: Insel) gelegen ist, Zufluchtsort der christlichen Bevölkerung vor den Türken.
 

Primosten wurde in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts wegen seiner speziellen Denkweise und Lebensart wiederentdeckt. Unter dem Motto "Sonne, Meer, Freundschaft, Gesundheit" inspirierte eine Gruppe von Esperantisten die europäische und internationale Integration, als sich dieser Gedanke in Europa noch nicht überall durchgesetzt hatte.
Auf der Halbinsel Raduca entstand eine internationale Vereinigung, die unter dem obigen Motto internationale Gärten anlegte, und Erde von allen Kontinenten und aus allen Ländern herbeischaffte. Primosten wurde zum Zentrum interkontinentaler Begegnungen aller Menschen guten Willens, ohne Rücksicht auf Hautfarbe, Rasse, Glauben, Gestalt, Aussehen, Regierung und Macht. Während des Aufenthaltes auf Primosten waren alle gleich. Dies war auch ein Anfang einer gezielten Entwicklung des Tourismus in dieser Region. Primosten selbst, ein Ort mit gut 2.800 Einwohnern ist seit einiger Zeit ein touristischer Magnet - auch sehr bekannt durch seine bedeutende und geschützte Marina mit über 250 Liegeplätzen sowie zusätzlich 150 Stellplätzen an Land - jedoch nicht nur für Segler und Nautiker.

Straende-in-der-Region-Primosten

Ungefähr 10 km weiter in südlicher Richtung liegt das Städtchen Rogoznica mit ca . 2.300 Einwohnern. Der Ort liegt auf einer kleinen Insel namens Kopara, jedoch ist diese durch einen etwa 500 Meter langen Damm mit dem Festland verbunden und inzwischen dahin ausgedehnt. Dieser typische kleine mediterrane Ort ist ideal für einen ruhigen und angenehmen Urlaub, weit weg vom Tumult großer Städte. Es gibt einige schöne sakrale Objekte. Über dem Ort thront die Kirche Sv. Nikola , die im Stil der mittelalterlichen dalmatinischen Architektur errichtet wurde. Für Naturliebhaber sind die Höhle Milina und der naheliegende See, der mit dem Meer verbunden ist, ein einprägsames Erlebnis. Die bei Seglern beliebte Marina Frapa liegt in einer geschützten Bucht, wo sie 300 Liegeplätze finden können.

Villa am Meer kaufen in der Region Rogoznica, Dalmatien

Ein paar km Luftlinie weiter südlich - per Auto jedoch um eine tief eingeschnittene Bucht herum, liegt das Dorf Razanj. Eigentlich hat der Ort nur ca. 200 Einwohner, jedoch ergibt sich durch viele Neubauten, Villen und Apartmenthäuser in der Umgebung an der wunderschönen Küste entlang ein doch wesentlich bewohnterer Eindruck. Die Küste und Strände sind besonders etwas für Schwimmer und Erwachsene - hier gibt es zwar überall sehr klares Wasser - jedoch ist der Standard für Badende die kleinen ‘Badebuchten» - aus Zement angelegte Stellen, von denen man ins Wasser geht. Eine Ausnahme gibt es - den Kiesstrand um das Kap Varos herum. Dafür verwundert es bei dem kristallklaren Wasser wenig, dass Razanj so etwas wie ein Ausgangspunkt für mehrere Tauchschulen ist - beinahe paradiesische Tauchverhältnisse gibt es hier. Weiter nach Süden entlang geht es um Buchten herum auf verschiedene kleine Halbinseln, die zur Zeit noch immer so etwas wie Geheimtipps für Immobilienkäufer sind, die Panorama-Meerblick suchen. Teilweise liegen die Örtchen mit ihren Häusern, Wohnungen und Villen an kleineren Abhängen, die durchaus landestypisch sind, dennoch aber Autos ohne Kupplungsschäden benötigen, da die Straßen manchmal ganz schöne Steigungen bzw. Gefälle haben. Dennoch - keine Sorge, die Einheimischen schaffen das auch alle. Eines dieser Örtchen ist Sevid - ein paar km weiter südlich. Auch hier wieder das typisch klare Wasser, und einige recht steile Sträßchen direkt im Ort und auch in der Umgebung, jedoch wunderschöne Eindrücke und das Gefühl, als Immobilienbesitzer, etwas Außergewöhnliches zu besitzen, wo nur Wissende und nicht Herr und Frau Jedermann hingehen. Wiederum ein paar Kilometer weiter nach Süd-Osten, Richtung Split liegt ein Dörfchen namens Vinisce, das schon zum Bezirk Split zählt. Vinisce ist ein kleiner stiller Fischerort in einer schönen lang ausgedehnten Bucht mit glasklarem Meerwasser und unberührter Natur, der etwa 850 Einwohner zählt und heute
vom Tourismus lebt. Im Ort selbst findet man einige Lebensmittelläden, Gaststätten und Cafes sowie eine kleine Marina für Nautiker und Überfahrten zu den vorgelagerten Inseln. Auch diese Klein-Region ist etwas für Immobilien-Kenner - und nicht unbedingt für den Haus- oder Wohnungsbesitzer, der auf Massen-Tourismus aus ist. Das nächste, bekanntere Städtchen an der Küste entlang Richtung Trogir / Split ist Marina mit ungefähr 4.600 Einwohnern. In Marina kommt schon wieder die Magistrale heran und durchzieht den Ort, der am Ende einer größeren Bucht liegt. Marina ist eine Mischung aus Tradition und Moderne - man merkt am Baustil der neueren Häuser wie auch an großen Yachten, dass man hier so langsam wieder ins belebte Treiben Richtung Split kommt. Die durchschnittlichen Preise an sich wie auch die Immobilienpreise ziehen jedoch auch schon wieder etwas an.

Immobilienpreise Rogoznica / Primosten

Im Hinblick auf die Immobilienpreise war die Region Rogoznica, Primosten, Sevid, Razanj längere Zeit eher zurückgeblieben, jedoch ziehen die Preise gerade bei Luxusvillen, generell bei Immobilien direkt am Meer im Moment doch stark an. Im Durchschnitt zahlt man für einen Quadratmeter in Meernähe ca. 2300 EUR. Eine vollständige Preisübersicht finden Sie hier: Immobilienpreise Kroatien


Rogoznica, Dalmatien: neue Wohnungen direkt am Meer, 200.000 EUR
Rogoznica, Dalmatien: Steinhaus-Villa mit Meerblick, 875.000 EUR
Region Rogoznica: Appartementhaus mit Meerblick, 278.000 EUR
Rogoznica, Dalmatien: Neubau im Steinhaus-Stil mit Pool, 430.000 EUR
Rogoznica, Dalmatien: Haus zur Renovierung am Meer, 399.000 EUR
Region Primosten, Dalmatien: Steinhaus am Meer, 620.000 EUR
Region Rogoznica, Dalmatien: Luxusvilla in der 1. Reihe, 1.700.000 EUR
Rogoznica, Dalmatien: Villa im traditionellen Stil, Preis auf Anfrage
Rogoznica, Dalmatien: großes Baugrundstück direkt am Meer, Preis auf Anfrage
Rogoznica, Dalmatien: Haus mit 3 Appartements, 395.000 EUR
Villa mit Swimmingpool am Meer, Dalmatien, Rogoznica, 1.150.000 EUR
Rogoznica, Dalmatien: Villa in der 2. Reihe zum Meer, 699.000 EUR
Region Rogoznica, Dalmatien: Haus mit 3 Wohnungen, 320.000 EUR
Rogoznica, Dalmatien: Villa mit Panorama-Meerblick, 925.000 EUR